Read e-book online Annäherung an die Volkspartei: Eine typologische und PDF

By Bernd Hofmann

Sind die ostdeutschen Parteien wirklich anders? Entfernen sie sich gar vom westdeutschen Standardmodell der Volkspartei? Um diese Fragen jenseits aller politischen Polemik empirisch klären zu können, wird in dieser Studie zunächst das wissenschaftliche Konzept der Volkspartei in seiner Merkmalskombinatorik rekonstruiert, rückgebunden an die methodischen Anforderungen der Typusanwendung und von den so genannten "neuen Parteitypen" abgegrenzt. Der so entstandene empirisch operationalisierbare Merkmalskatalog erbrachte für die examine sachsenanhaltischer Parteien überraschende Ergebnisse.

Show description

Read or Download Annäherung an die Volkspartei: Eine typologische und parteiensoziologische Studie PDF

Best german_9 books

Download PDF by Stefan Kammhuber: Interkulturelles Lernen und Lehren

In einer zunehmend vernetzten Welt wird es immer wichtiger, mit Menschen aus anderen Kulturkreisen produktiv arbeiten und leben zu können. Auf dem Weiterbildungssektor werden daher immer mehr interkulturelle Trainingsveranstaltungen angeboten, die jedoch nur selten konsistent auf aktuellen kultur- und lernpsychologischen Grundlagen entwickelt wurden.

Download PDF by Doris Lewalter, Klaus-Peter Wild, Andreas Krapp (auth.),: Lehren und Lernen in der beruflichen Erstausbildung:

Der Band legt Forschungsergebnisse zur Gestaltung einer qualifizierten kaufmännischen Berufserziehung vor. Er gibt Auskunft darüber, welche Modernisierungsmaßnahmen eingesetzt werden können und used to be sie bewirken. Angesichts der aktuellen Wirtschaftsentwicklung sind modernisierte Ansätze in der Gestaltung beruflicher Lehr-Lern-Prozesse zur Sicherung eines anspruchsvollen Qualitätsstandards unverzichtbar geworden.

Eduard Schwitajewski-Schürkmann's Kommunale Medienarbeit: Politische Bildung vor Ort: Das PDF

Die rasche Entwicklung im Medienbereich - Kabel- und Satelliten-Fernsehen, Bildschirm- und Videotext, TV-Konserven, Schallplatten- und Tonbandmarkt und vieles andere mehr - ist eingebettet in allgemeine technologische und wirtschaft­ liche Entwicklungen; - Stichwort: Mikroprozessoren. Diese Entwicklungen stel­ len eine beträchtliche Herausforderung an alle gesellschaftstragenden Kräfte und an den Staat auf seinen verschiedenen Ebenen dar.

Download e-book for kindle: Afghanistan von Innen und Aussen: Welten des Hindukusch by Karl Wutt

„Afghanistan. Von innen und außen", ein Kompendium der poetischen Fotos und Schilderungen von Karl Wutt, macht die vielfältigen Kulturen des Landes über subtile Nuancierungen begreifbar, als Gegenbilder zum medial vermittelten, wegen Krieg, Terror und Islamisierungstendenzen zunehmend gröber gewordenen Eindrücken.

Additional info for Annäherung an die Volkspartei: Eine typologische und parteiensoziologische Studie

Example text

Es ist anzunehmen, class beide Verwendungsspharen nicht abgeschottet voneinander best~den, sondem class die Defmitionen korrespondierten, ohne deckungsgleich zusem. 23 Da keine prazise analytische Aufarbeitung des Begriffs Volkspanei und seiner Verwendung durch die politischen Akteure durchgefiihn wurde - und bier auch nicht geplant ist -, ist es methodisch nicht ganz korrekt, von einem existential type zu sprechen, da eine Konsistenz des Typus nicht empirisch gepriift ist. Dennoch sollen in dieser Arbeit, in deren Mittelpunkt unzweifelhaft der constructed type der Volkspanei steht, kurz die Begriffsgescbichte und die Merkmalskomponenten des politischen Begriffs, alias existential type, aufgearbeitet werden.

1. EntwicklWlgstypologische Ansiitze 43 auch die zeitliche Festlegung umstritten,42 ohne dass jedoch die Verortungen bei den unterschiedlichen Autoren grundlegend voneinander abweichen wGrden. Das Problem der Oberlappung der Stadien erweist sich als weniger gravierend, da mit der Entwicklungstypologie lediglich der jeweilig dominante Parteitypus in den Parteiensystemen beschrieben werden so11. So k6nnen Ungleichzeitigkeiten durch landesspezifische Kontexte, aber auch innerhalb eines Parteiensystems durch EntwicklungsverzOgerungen entstehen, die zum Weiterbestehen alterer Parteitypen fiihren.

Nichts iiber die demokratische Zuverlassigkeit dieser Partei [sagen]" (Nooke 1999: 8). Bier zeigt sich, dass Christoph Bergner in seiner Analyse der PDS von einem anderen der Volkspartei zugeschriebenen Merkmal ausging, dem arganisatorisd:Jenund elektmalen Erfolg. a bei: Blessing (1995: 225), Megerle (1994: 60) und kritischer bei Rudolph (1999: 363). 31 Die 5PD harte bei den LandtagSV'lahien in 5achsen und Thiiringen 1999 groBe 5timmenverluste erlinen und war hinterCDU und PD5 nur noch drinstiiIkste Partei geworden.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 12 votes