Get Begriffe besetzen: Strategien des Sprachgebrauchs in der PDF

By Wolfgang Bergsdorf (auth.), Frank Liedtke, Martin Wengeler, Karin Böke (eds.)

Show description

Read Online or Download Begriffe besetzen: Strategien des Sprachgebrauchs in der Politik PDF

Best german_10 books

Read e-book online Sozialer Protest: Studien zu traditioneller Resistenz und PDF

Der Band geht auf Beitrage zuruck, die im Spatherbst 1980 auf einer Arbeitstagung zum "Sozialen Protest" diskutiert und fur den Druck z. T. stark gekurzt und uberar beitet worden sind. Zu danken ist der Freien Universitat Berlin, die die Tagung im Rahmen des von ihr geforderten Projekts "Historische Modernisierungsforschung" finanziert hat, dem Zentralinstitut fur sozialwissenschaftliche Forschung, das den Band in seine Schriftenreihe aufgenommen hat, Frauke Burian, die ihn lektorisch betreut, Ingrid Russau, die die Manuskripte geschrieben hat, Thomas Hofmann und Rudiger Hohls, die bei der Zusammenstellung der Literaturliste geholfen haben, vor allem aber den Autoren, deren Geduld auf eine lange Probe gestellt worden ist.

Download e-book for kindle: Eventmarketing: Die Marke als Inszenierung by Peter Bremshey, Ralf Domning

Märkte werden immer enger, Produkte vielfältiger und gleichzeitig austauschbar. Die Zielgruppenansprache über den persönlichen Kontakt wird immer entscheidender. Mit kaum einem anderen Marketinginstrument erreichen Unternehmen ihre Kunden so direkt und mit so geringen Streuverlusten wie mit occasions. Peter Bremshey und Ralf Domning beleuchten die Relevanz von einzigartigen Erlebnissen für das snapshot, die Motivation von Mitarbeitern und Kunden und schließlich für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens, seiner Marken oder seiner Produkte.

Read e-book online Das Werk Heinrich Bölls: Bibliographie mit Studien zum PDF

Dr. Werner Bellmann ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Bergischen Universität/GHS Wuppertal.

Download PDF by Frank Rotter: Sozialpsychiatrie und Kunsttherapie: Therapeutische

Dr. Frank Rotter ist Professor an der Fachhochschule Fulda und der Universität Mainz und arbeitet vergleichend über psycho- und kunsttherapeutische Verfahren sowie über Verfahren des Rechtssystems.

Additional info for Begriffe besetzen: Strategien des Sprachgebrauchs in der Politik

Sample text

Wir erleben heute eine Revolution, die sich nicht der Besetzung der Produktionsmittel, sondern der Besetzung der Begriffe bedient. Offensichtlich hatte Biedenkopf die Sprachmächtigkeit der Linken deutlich überschätzt und zu einem besonderen Feindbild ausgebaut. Doch er zog aus seiner Auffassung die Konsequenz, eine "Projektgruppe Semantik" aufzubauen, die die CDU im Prozess ihrer Sprachfindung zu unterstützen hatte. Die Grundidee, mit der diese Projektgruppe an ihre Arbeit ging, ist der Aufgabenbeschreibung zu entnehmen.

A. bei dieser Begriffsprägung an (vgl. Maier 1973, 182). ä. die Rede. Das hat seinen Grund darin, daß die Kontroverse um Begriffe wie DemokratisieTUng und Chancen"gteichheit quer durch die Union ging, in der die "Konservativen" allerdings die Oberhand gewannen. 10 Auch politische Leitbegriffe wie Soziale Marlctwirtschaft und Demokratisierung werden nur wirksam im größeren paradigmatischen Kontext politischer Wortfelder. Das muß in diesem Aufsatz ausgeblendet bleiben. Dazu Näheres in Klein 1989a, insbesondere 29 ff.

Die Nazis aber haben die Sprachherrschaft, die Sprachregelung weiter entwickelt als je zuvor bekannt und die Massenmedien systematisch zu ihren Gunsten eingesetzt. Nicht umsonst nannte man den Rundfunkempfänger damals einen "kleinen Goebbels". Diese Art von Einwegkommunikation der politischen Eliten ist allerdings inzwischen überholt und auch die Massenmedien sind anders (konkret: demokratischer) strukturiert. Semantik und Politik 35 Die Medien sind heute in der politischen Kommunikation nicht in erster Linie Sprachrohr der Politiker.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 24 votes